Wie verhindert man, dass Rollmaterialien am geschlossenen BÜ durchrutschen

Veröffentlicht

Thema:

III.2.13n
Wie verhindert man, dass Rollmaterialien am geschlossenen BÜ durchrutschen?
(Autor: bahnmann)
Wie wird es möglich gemacht, dass Rollmaterialien vor der internen Schranke der Fähre stehen bleiben und nicht ungewollt durchfahren?
(Autor: Der Bahnlaie)
Antwort(en):
* Bahnübergang
– Ein unsichtbares Signal aufstellen, welches zeitlich vor der Schranke schließt
– Geringerer Abstand zwischen Vorsignal und Signal
– In den Eigenschaften der Schranke eine Startverzögerung eingeben
(Autoren: Lotus, Goetz)
Hinweis Team FAQ:
– Darauf achten, dass der BÜ richtig aufgestellt wird
– Geschwindigkeit Fahrzeuge auf realistische Werte reduzieren
* Fähre Elsa
Es müssen 2 unsichtbare Signale auf die Fähre Elsa gestellt werden. Die Vorsignale (roter Punkt) müssen auch auf der Fähre sein.
(Autor: Icke)
* Anmerkung Team FAQ:
Auch auf Schiebebühnen können Signale gesetzt werden und obiges gilt dann sinngemäß. Die Vorsignale ( roter Punkt ) müssen auf der Schiebebühne sein.
Durchrutschen
Binnenfähre Elsa
Details und Thread im neuen Forum auch über die Suchfunktion zugänglich.

Quelle:
https://www.eepforum.de/
Hilfe:
Mit der Taste <F1> sind jederzeit in EEP Hilfefunktionen aufrufbar:
– EEP Handbuch
– Lua Handbuch
– Tutorials
Hinweis:
Es sind nur Zusammenfassungen durch Team FAQ, keine Zitate, enthalten.

War dieser Beitrag hilfreich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.